Überspringen zu Hauptinhalt

MPU wegen erhöhtem Aggressionspotential!

Das SBZM wird nicht nur gezielt von Klienten aufgesucht, die wegen Alkohol und Drogen im Straßenverkehr auffällig geworden sind und sich vor der Anordnung der MPU (Medizinisch-Psychologische Untersuchung) fürchten müssen, sondern des Öfteren kommen auch verzweifelte Klienten, wenn sie eine…

Mehr Lesen

MPU wegen einer Alkoholfragestellung 

Viele Menschen geben an, nur „gesellschaftlich“ ab und zu einmal ein Gläschen zu bestimmten Trinksituationen (z.B. Geburtstagen, Empfängen, Weihnachten, Sylvester u.a.) zu trinken. Es handelt sich dann um ein „soziales Trinken“. Dieses soziale Trinken hat nichts mit der Wirkung des…

Mehr Lesen

MPU Mönchengladbach. Rechtliche Vorgaben an die MPU

Die fachlich-inhaltlichen Anforderungen an die Durchführung der medizinisch-psychologischen Untersuchung und die Erstellung der Gutachten sowie die Grundsätze für die Durchführung der Begutachtung sind in der Fahrerlaubnisverordnung (FeV) sowie in den dazugehörigen Anlagen 4 und 4 a definiert. Eine genaue Kenntnis…

Mehr Lesen

Nur ein sehr kleiner Prozentanteil muss eine MPU machen

Man hört häufig, dass immer mehr Menschen zur MPU müssen. Das ist ein Gerücht. Gemessen an der Gesamtzahl aller fahrberechtigten Verkehrsteilnehmer betrifft die Anordnung einer MPU nur einen sehr kleinen Prozentteil von Kraftfahrerinnen und Kraftfahrern. Betroffene gehören damit zu einer…

Mehr Lesen

Vorbereitung MPU; Beratung MPU; Mönchengladbach + Kreis Viersen

Mönchengladbach, Viersen MPU! Mit unserer Beratung und Vorbereitung werden Sie die MPU mit einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit bestehen! Professionelle MPU-Vorbereitung, MPU-Beratung zur Wiederherstellung der Fahreignung nach den klaren Vorgaben der Begutachtungsleitlinien zur Kraftfahreignung und den Beurteilungskriterien für die Fahreignungsbegutachtung. Unsere erfahrenen Psychologinnen…

Mehr Lesen
An den Anfang scrollen