Überspringen zu Hauptinhalt

Was sind “Nachfragen” in dem Explorationsgespräch?

Der Gutachter in der MPU muss in dem verkehrspsychologischen Untersuchungsgespräch (Explorationsgespräch) feststellen, inwieweit der Betroffene sein Verhalten reflektiert und eine Veränderung eingeleitet hat. Um sich hier ein genaues Bild machen zu können, werden auch Nachfragen gestellt, welche weitere Rückschlüsse zulassen.…

Mehr Lesen

Die Verhaltensänderung in der MPU

Der Gutachter möchte in der MPU wissen, ob Sie sich Kenntnisse und Kompetenzen erarbeitet haben. Und er will natürlich wissen, was die Motivation für Ihre Verhaltensänderung ist. Je konkreter Ihre Vorsätze, je nachvollziehbarer Ihre Argumente, je klarer Ihre selbstkritische Einschätzung…

Mehr Lesen

Was sind Amphetamine und woraus bestehen Sie?

Amphetamin (Szenebezeichnung auch "Speed" oder "Pep") wird für den Drogenmarkt in illegalen Labors aus chemischen Grundstoffen in wechselnden Formen (Pulver, Kapseln, Tabletten oder Flüssigkeiten) künstlich hergestellt. Es ähnelt in seiner Zusammensetzung den für die Reizweiterleitung im menschlichen Nervensystem zuständigen Botenstoffen…

Mehr Lesen

Kontrolliertes Trinken oder Abstinenz?

Die Frage, ob für das Bestehen bei einer Alkohol MPU eine vollständige Abstinenz erforderlich ist oder ob kontrolliertes Trinken in Betracht kommt, ist wohl eine der am meisten gestellten Fragen. Viele Klienten möchten gerne weiter Alkohol trinken, aus welchen Gründen…

Mehr Lesen

Die “Letztentscheidungsbefugnis” der Fahrerlaubnisbehörden

Die medizinisch-psychologische Untersuchung (MPU) ist ein bewährtes Instrument, um herauszufinden, ob eine betroffene Person in einem Fahrerlaubnisbelassungs- oder Neuerteilungsverfahren geeignet ist ein Fahrzeug im öffentlichen Straßenverkehr zu führen. Die Frage, die sich in der Praxis stellt, ist, in welchem Umfang…

Mehr Lesen

Die Fachzeitschrift Blutalkohol, herausgegeben vom BADS.

Der BADS (BUND GEGEN DROGEN UND ALKOHOL IM STRASSENVERKEHR)  ist Herausgeber der wissenschaftlichen Zeitschrift BLUTALKOHOL, in der für die juristische und medizinische Praxis verkehrspolitische, juristische und medizinische Beiträge sowie aktuelle Forschungsergebnisse zur Wirkungsweise von Alkohol und Drogen auf die Fahrtauglichkeit…

Mehr Lesen
An den Anfang scrollen