Überspringen zu Hauptinhalt

Bei einer Alkoholabstinenzpflicht unbedingt zu beachten!

Eine notwendige Medikamenteneinnahme sollte sorgfältig geprüft werden. Teilweise enthalten Medikamente Alkohol, wie z.B. das Mittel gegen Husten und Schnupfen „Wick MediNait“ aber auch Salben etc. Vorsicht auch vor „Gesundheitstropfen“, „Kräutermischungen“ (z.B. Doppelherz).

Das gilt ebenso für alkoholhaltiges Mundwasser, Haargel, Shampoos und vieles mehr. Bitte lesen Sie sich immer den „Beipackzettel“ durch, bzw. die angegebene Zusammensetzung auf dem Behältnis.

Denken Sie bitte auch daran, dass Desinfektionsmittel Alkohol enthalten können und dieser über die Haut in den Körper gelangen kann. Also Vorsicht, gerade in der heutigen Corona-Zeit.

An den Anfang scrollen