Überspringen zu Hauptinhalt

Angabe der Trinkmengen in einer Alkohol-MPU

Bei der MPU ist es sehr wichtig die Trinkmengen vor der Alkoholfahrt realistisch zu beschreiben, damit diese Mengen auch in der Lage sind die erworbene Alkoholgewöhnung zu erklären.  Es empfiehlt sich hier sehr sorgfältig nachzudenken und auch Nachberechnungen anzustellen. Unrealistische…

Mehr Lesen

MPU auch unter 1,6 Promille Blutalkoholkonzentration?

Ein Autofahrer wird an einem Werktag gegen 16:00 Uhr mit einer Blutalkoholkonzentration (BAK) von 1,4 Promille angetroffen. Er hat keine Fahrfehler begangen. Auch zeigten sich keine körperlichen Ausfallerscheinungen. Die Fahrerlaubnisbehörde kann hier durchaus Zweifel an der Fahreignung haben und eine…

Mehr Lesen

Alkoholabbau im Körper durch das sog. ADH-System

Der weitaus überwiegende Teil des vom Körper aufgenommenen Gesamtalkohols wird mittels des sog. ADH-Systems überwiegend in der Leber durch Oxidation abgebaut und die entstehenden Stoffwechselprodukte über die Lunge abgeatmet bzw. über die Niere ausgeschieden. Dabei wandelt das in den Leberzellen…

Mehr Lesen

Vorsicht mit Alkohol bei Weihnachtsfeiern.

Gerade in der Vorweihnachtszeit finden verstärkt Alkoholkontrollen durch die Polizei statt. Die Fahrten unter Alkoholeinfluss sind sehr oft von Leichtsinnigkeit beeinflusst. In dem vertrauten Kreis von Kollegen, Bekannten und Freunden sinkt die Hemmschwelle. Schnell sitzt man im Auto und fährt…

Mehr Lesen
An den Anfang scrollen